Kerstin Richter
KLAR ENTSCHEIDEN. TRANSPARENT HANDELN.





mein Name ist Kerstin Richter, ich wohne seit 17 Jahren in Dallgow-Döberitz und ich lebe sehr gerne in unserer Gemeinde. Ich liebe das ruhige Leben in grüner Umgebung, die gute Nahversorgung auch mit regionalen Produkten, die Nähe zur Natur, die mir und meinem Hund Bewegung an der frischen Luft ermöglicht. Und das alles direkt vor den Toren der Hauptstadt, in die ich beruflich pendle.

Am 1. November bewerbe ich mich bei Ihnen, um das Zusammenleben in unserer Gemeinde in den nächsten Jahren für Sie im Rathaus zu gestalten. Dallgow-Döberitz ist schön. Aber es gibt immer noch Dinge, die wir besser machen können. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich mich dafür einsetzen, dass Dallgow, Rohrbeck und Seeburg noch lebenswerter werden.

Ich verspreche Ihnen eine Politik, die immer das Ganze im Blick hat, die ohne ideologische Scheuklappen nach praktischen Lösungen sucht, um unsere Gemeinde engagiert nach vorne zu bringen. Wichtig ist mir dabei, immer mit den Menschen im Gespräch zu sein, mir ihre Anliegen und Vorschläge anzuhören, gemeinsam Ideen zu entwickeln und zu schauen, was wir verändern können. Ich möchte, dass Dallgow-Döberitz zur bürgerfreundlichsten Gemeinde im Berliner Umland wird. Und mir ist es wichtig, dass klare Entscheidungen getroffen und transparent begründet werden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich bei der Wahl am 1. November 2020 dabei unterstützen und bitte hierfür um Ihre Stimme.